CARLITOS UND DAS LAND DER TRÄUME
CARLITOS UND DAS LAND DER TRÄUME
CARLITOS Y EL CAMPO DE LOS SUEÑOS

Spanien 2008
107 Minuten, Farbe
Regie: Jesús del Cerro
Mit: Gustavo Salmerón, Guillermo Campra, Irene Visedo, u. a.

empfohlen von 8 bis 12 Jahren

deutsche Fassung

Preis der Kinderjury, Internationales Kinderfilmfestival 2009

 

Carlitos hat einen sehnlichen Wunsch und ein großes Ziel: er will von einer liebevollen Familie adoptiert und ein großer Fußballer werden. Der Direktor des Waisenhauses, in dem Carlitos lebt, ist zu korrupt, um sich wirklich um das Wohl seiner Schützlinge zu kümmern. Aber Carlitos hat Freunde, auf die er sich verlassen kann. So gelingt es ihm, sich für die Jugend-Nationalmannschaft zu qualifizieren. Auch der Sportlehrer Diego unterstützt Carlitos kräftig auf seinem Weg. Aber wird Carlitos die Ausdauer und die Konzentration aufbringen, um sich wirklich unter den ganz Großen durchzusetzen?

Hinter der rasanten Komödie verbirgt sich ein modernes Märchen um die Sehnsucht eines Jungen nach Anerkennung.

  • CARLITOS UND DAS LAND DER TRÄUME
  • CARLITOS UND DAS LAND DER TRÄUME
  • CARLITOS UND DAS LAND DER TRÄUME
PARTNER
  • Bundesministerium für Bildung Wissenschaft und Forschung
  • Filminstitut
  • Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden
  • Kultur Burgenland
  • Land Niederösterreich
  • Land Oberösterreich
  • Land Tirol
  • Vorarlberg
  •  
  • Internationales Kinderfilmfestival
  • Institut Pitanga
  •  
  • Kino erleben und begreifen