KINDERKINOWELTEN – INFORMATIONEN

Welche Filme für welche Altersgruppe/Schulstufe

Die Filme für Kinderkinowelten wurden sehr sorgfältig im Hinblick darauf ausgewählt, dass es sich dabei um ein Schulprojekt handelt und möglichst alle Schülerinnen und Schüler aller Alters- bzw. Schulstufen daran teilnehmen können.

Informationen zu allen Filmen finden Sie unter dem Menüpunkt → Filme. Zu neuen Filmen auch in der Navigation links!

↑ nach oben

  • BRENDAN UND DAS GEHEIMNIS VON KELLS
  • ZOOMER
  • DIE BLINDGÄNGER

Wann werden die Filme wo gezeigt

Die Filmvorführungen werden Österreich weit so flexibel wie möglich individuell vereinbart. Wenn Sie sich für einen der Filme interessieren treten Sie bitte mit uns in Verbindung und wir werden für Sie einen Vorführtermin und einen Termin für die Nachbereitung im Klassenzimmer (optional) organisieren. Es gibt die Möglichkeit die Filmvorführung in einem nahegelegenen Kino durchzuführen (ab 50 Personen) oder aber direkt bei Ihnen in der Schule.

Terminvereinbarungen für Vorstellungen im Rahmen von Kinderkinowelten sind über folgenden Kontakt möglich:
Ines Wagner: 0650 7147280, ineswagner@gmx.at

↑ nach oben

  • ELINA
  • ERNEST UND CELESTINE
  • DIE BLINDGÄNGER

Wie können die Filme vor- bzw. nachbereitet werden

Zu jedem der bei Kinderkinowelten gezeigten Filme gibt es Materialien für den Unterricht, die unter dem Menüpunkt → Filmhefte zum Download bereitstehen. Diese Filmhefte entstanden mit Unterstützung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur/Medienabteilung und ermöglichen sowohl eine Vorbereitung als auch eine Nachbereitung des Films in der Klasse.

Des weiteren werden die Filme von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kinderfilmfestivals bzw. der einzelnen Kinos anmoderiert. Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen selbstverständlich im Anschluss an jede Filmvorführung zu einem Filmgespräch bzw. einer Nachbereitung des Films im Kino zur Verfügung.

↑ nach oben

  • EIN PFERD FÜR WINKY
  • ZOOMER
  • BRENDAN UND DAS GEHEIMNIS VON KELLS

Eintrittspreise:

Im Kino (ab 50 Personen):
Unkostenbeitrag pro SchülerIn: 3,-- € (Begleitpersonen frei) inkl. Nachbereitung in der Schule.

Filmvorführung in der Schule:
Unkostenbeitrag pro SchülerIn: 2,-- €
(geeignete Räumlichkeiten und technische Ausrüstung müssen in der Schule vorhanden sein.)

↑ nach oben

  • ELINA
  • EINE KLEINE WEIHNACHTSGESCHICHTE
  • EIN PFERD FÜR WINKY
PARTNER
  • Bundesministerium für Bildung und Frauen
  • Filminstitut
  • Gefördert vom Land Tirol
  • Kultur Burgenland
  • Kultur Niederösterreich
  • Erste Salzburger Sparkasse Kulturfonds
  • VdS
  •  
  • Internationales Kinderfilmfestival
  • Institut Pitanga
  •  
  • Kino erleben und begreifen